Fernzüge rollen wieder nach Binz – Aus Sachsen direkt auf die Insel

Nach der Absenkung der Bahnstrecke nahe Ventschow (Nordwestmecklenburg) konnte der Gleiskörper repariert werden. Nach Bahnangaben wurden die betroffenen Stellen teilweise stabilisiert.

In der vergangenen Woche wurde die Schwachstelle bei geplanten Bauarbeiten entdeckt. Daraufhin musste der Fernzugverkehr zwischen Hamburg-Rostock und weiter nach Binz unterbrochen werden. Bahnreisende wichen auf Züge des Nahverkehrs aus. So wurde ein Pendelverkehr zwischen Bützow und dem Ostseebad Binz eingerichtet.

Apropos Deutsche Bahn: Ab Sommer wird erstmals eine Direktverbindung zwischen Dresden und Binz eingesetzt. IC-Züge rollen dann an den Wochenenden vormittags aus der sächsischen Landeshauptstadt auf die Insel Rügen. Zum ersten Mal rollen ICs am 3. Juli nach Binz. Schluss soll am 5. September sein.

No Replies to "Fernzüge rollen wieder nach Binz - Aus Sachsen direkt auf die Insel"