Frische Produkte auf dem Schmachter Markt am See

(Foto: © karepa / Fotolia)

Bis Anfang Oktober hat der Schmachter Markt am See im Ostseebad Binz wieder ganz frische Produkte zu bieten.

Gerade für Urlauber, die sich auf der Insel Rügen selbst versorgen und dabei gesund ernähren möchten, ist das ein ganz heißer Tipp. Die Waren, die man frisch nach Hause bringt, kann man in der Küche des Luxus Appartements gleich in ein leckeres Mittagessen verwandeln oder die Familie zum Abendbrot damit begeistern.

An den Marktständen findet man nämlich leckere Produkte von Anbietern aus der Region, angefangen vom Gemüsehof über das Wildgut bis zur Senfmühle. Auch Händler von Naturkosmetik oder Büchern kann man dort antreffen. Das Vorbeischauen lohnt sich damit auf jeden Fall!

Schmachter Markt am See immer freitags um 9 Uhr

In diesem Jahr fand der erste Schmachter Markt am See am 5. Mai statt. Jeden Freitag kann man sich dort ab 9 Uhr aufs Neue mit Frischwaren versorgen. Die Märkte laufen bis Anfang Oktober, also die gesamte Urlaubssaison über.

Den Markt findet man auf dem Wasserspielplatz am Schmachter See an der Pestalozzi Straße im Ostseebad Binz.

Der Schmachter See

Der Schmachter See an sich ist ohnehin einen Abstecher wert. Dabei handelt es sich um einen Binnensee, der 135 Hektar groß ist und mit seiner verträumten Atmosphäre dazu einlädt, die Gedanken schweifen zu lassen.

Von der Promenade aus lassen sich an den Abenden herrliche Sonnenuntergänge genießen. Deshalb ist dieser Platz zu dieser Tageszeit gerade im Sommer besonders beliebt. Er liegt auch nur 700 Meter vom Ostseestrand im Ostseebad Binz entfernt, ist also auch über einen schönen Spaziergang zu erreichen. Es gibt darüber hinaus einen ausgeschilderten Wanderweg, der um den See herumführt.

Entdecken darf man damit dort nicht nur frische Waren auf dem Markt, sondern bei einer Wanderung auch zahlreiche seltene Pflanzen sowie viele Vogelarten.

No Replies to "Frische Produkte auf dem Schmachter Markt am See"